Mittwoch, 31. August 2016

Kino-Tickets zu gewinnen! What is real? Sharon Gannon (die Gründerin von Jivamukti Yoga) kommt nach München!

Hallo ihr Lieben,

zur Premiere von "What is real?" kommt Sharon Gannon (die Gründerin von Jivamukti Yoga) zu uns nach München!

What is real? Hier entlang bitte:


Über den Jivamukti Yogastil an sich mag man denken was man will. Ich weiß, hier gehen die Meinungen sehr auseinander.

Eins ist jedoch absolut klar:
Sharon Gannon steht so was von deutlich hinter dem veganen Lebenssti, wie kaum ein anderer Yogi den ich kenne.


Es macht mich also sehr glücklich euch über den Film schon verraten zu dürfen, dass er "nicht nur" für Yoga-Liebhaber*innen sehenswert ist, sondern auch für alle die sich für Tierrechte interessieren.
Beispielsweise PETA und Sea Sheperd werden im Kinofilm erwähnt.


Erst im Dezember 2015 war die Gründerin von Jivamukti in München - und ich freu mich, dass es von 09. bis 11. Oktober 2016 wieder soweit ist.

Die genauen Termine könnt ihr dem Flyer (habe ich vom Wanderlust mitgenommen) entnehmen, oder bei Fuck Lucky Go Happy vorbei klicken.

Gut aufgeführt mit Links zur Buchung von Tickets ist alles im Facebook Event "Jivamukti Kino-Premiere und Workshops mit Sharon Gannon".

Und jetzt - tadaaaaaaaaa -
darf ich 10x ein Ticket für "What is real? - The story of Jivamukti Yoga" am Sonntag, den 09.10.2016, um 18:00 Uhr im Rio Filmpalast (Rosenheimer Str. 46, direkt an der S-Bahn Rosenheimerplatz) verlosen. 


Wenn du mit Sharon Gannon, dem Regissuer Jay Mac, dem Jivamukti München Team und mir ;-) ins Kino willst, dann schreib mir (bis zum 10.09. um 23:59 Uhr) eine E-Mail (siehe oben rechts) mit dem Betreff "Jivamukti Kino" und deinem Namen.

Sonnengrüße,
Claudi

Mittwoch, 10. August 2016

Claudi goes Holzinger - 10% Rabatt für euch

*Entstanden in Zusammenarbeit mit Holzinger*

Hallo ihr Lieben,

ÜBERRASCHUNG!

Ab jetzt bis einschließlich 31.08.2016 gibt es im Holzinger 10% Rabatt für euch auf euren gesamten Einkauf. Einfach an der Kasse "Claudi goes Holzinger" sagen ;-)



Falls du dir nun denkst: "Holzinger?!?" - was ich sehr schade fände - hier die Erkläung:
Das Holzinger ein veganes Bio-Feinkost Geschäft. Klingt jetzt erstmal teuer - ist es aber nicht. Die Produkte, die ich heute gekauft habe, entsprechen preislich fast alle den Preisen im Biomarkt. Obendrein finden dort regelmäßig Kochkurse statt und man kann auch gut einen feinen Kaffee oder Tee trinken und auf ein Stück Kuchen verweilen.

 
Holzinger befindet sich zwischen Bavaria und bodhi auf der Schwanthalerhöhe/ im Westend. Direkt an der U-Bahnhaltestelle Schwanthalerhöhe (Ausgang Theresienwiese/ Deutsches Museum) in einer kleinen Fußgängerzone.

Das Besondere für mich ist und bleibt die Frischtheke. Und: Ich muss für ein IceDate nicht mehr ins Univiertel düsen.





IceDate ist auch bei den gefrorenen Lebensmitteln zu finden. Zusammen mit allen Sorten von Das.Eis:


Was ich am Holzinger besonders schätze, ist die große Auswahl an Aufstrichen. Kein Umdrehen (ob da nicht doch was vegetarisches dabei steht?) ist notwendig.


Und es gibt viele Arten an Nussmus - da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein!


Das Sortiment von Wein und Co. ist ebenfalls riesig - und alles ohne Gelatine, Fischblase oder Ei!


Die Eröffnung des "Holzinger" im Dezember 2015 habe ich bereits fotografisch festgehalten. Seit dem war ich freilich einige Male dort, hab das aber zwischenzeitlich hier nicht mehr groß erwähnt.



Doch heute war es wieder soweit. Ich habe meinen ersten "Ayurvedischen" Einkauf im Holzinger getätigt ;-) Der sieht so aus:




Nun wünsch ich euch allen einen wundertollen August und gutes Einkaufen mit "Claudi goes Holzinger" :-)

Adresse:
Franziska-BilekWeg / Theresienhöhe 12

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 09:00 - 20:00 Uhr
Samstag 09:00 - 18:00 Uhr

ACHTUNG - geändert während der Ferien (noch bis 11.September 2016):
Montag - Freitag 09:30 - 18:30 Uhr
Samstag 09:00 - 14:00 Uhr


Sonnengrüße,
Claudi

Montag, 8. August 2016

ZDF Dokumentation: Hannes Jaenicke im Einsatz für... Delfine (und Orcas)

Hallo ihr Lieben,

TV Dokus rühren mich selten zu Tränen. Doch Hannes Jaenicke hat es mal wieder geschafft.

Die ZDF Dokumentation "Hannes Jaenicke im Einsatz für... Delfine" kann ich sehr empfehlen. 


Keine Ahnung wie lang sie noch in der Mediathek liegt. Daher lieber bald schauen?

Und was ihr sonst noch tun könnt:

  • Aufhören mit dem Essen von Fisch und anderen Meerestieren.
  • Plastikmüll einsparen.
  • Den Herstellungsprozess von ALLEN Konsumgütern hinterfragen.

Vielen Dank und Sonnengrüße,
Claudi

Samstag, 6. August 2016

DearGoods goes Sendlinger Straße!!!

Hallo ihr Lieben,

unfassbar! Endlich erobert vegane Biokleidung, die obendrein fair hergestellt wurde, die Münchner Innenstadt.

In der Sendlinger Straße, Ecke Hackenstraße, hat das DearGoods einen PopUp-Store eröffnet. 




Er ist riesig, hell und vollgepackt mit wirklich (quasi dreifach) guter Kleidung!




Selbstverständlich nicht die perfekte Einrichtung wie in den anderen Läden - aber es ist ja auch ein PopUp :-) Die Handschrift zeigt sich jedoch dennoch auch hier deutlich und so laden hübsche Lampen und bequeme Sessel zum Verweilen ein.

Das altbekannte und bewährte Sortiment mit allem was das Herz begehrt ist auch in der Sendlinger Straße noch bis 30.09.2016 zu finden. 


Vom Lippenbalsam über Postkarten, von Kleidern bis Jeans, von Armreifen bis zur Unterwäsche, von Geldbeuteln bis zu Blazern - alles da!


Wie schön, dass tierleidfreie Kleidung die obendrein gut für unsere Haut (und die aller Menschen, welche in die Produktion verwickelt waren!) ist, nun ihren Platz in der Münchner City gefunden hat. Wenn auch nur kurz. Aber dafür umso intensiver und mit Kabumm!

Sonnengrüße und viel Spaß beim Shoppen,
Claudi


Mittwoch, 3. August 2016

Sauberkunst

Hallo ihr Lieben,

ich will euch gerade mal zeigen, was ich vorhin abgeholt habe:

Meine Bestellung vom Sonntagvormittag bei sauberkunst.de ist bereits gestern (am Dienstag) angekommen!!!


Schon beim Entgegennehmen des Pakets ist mir ein herrlicher Duftmix entgegen gekommen. Hach.



Meine Favoriten: Das Kirschblüten-Deo, die Drachenherz-Seife und der Einhornpups.

Bin sooooooo gespannt aufs Ausprobieren.

Die Haarseifen sind allesamt ein Traum und Seifen die für den Körper (beim Duschen) bzw. die Hände (am Wachbecken) eh. 


Aber Deo und Badepups - äh Badekugel - kenne ich noch nicht. Ab 49€ (habe ich geschafft) zahlt man übrigens keine Versandkosten. Da bestelle ich doch gern auf Vorrat. Um Pakete zu vermeiden und weil meine ganze Wohnung dann toll duftet :-)

Sonnengrüße,
Claudi