Sonntag, 20. November 2016

TTT - Tee und Tempeh Tipps

Hallo ihr Lieben,

heute will ich euch zwei Tipps geben.

Der Mathias hat mir die Bioteaque empfohlen, für Weihnachtsgeschenkerl und überhaupt. Nun kann ich leider nicht alles hier posten, sondern nur die liebevolle Karte in meinem Pakerl, den wunderschönen Katalog, einen SchokoChaiTee den ich mir für mich bestellt habe und das Probierset, was man bei einer Bestellung über 50€ dazu bekommt. 



Tipp:
Wenn man die Fasson abonniert gibt es eine Tasse plus zehn Sorten Tee der Bioteaque zum Probieren ;-)



Eine weitere Empfehlung war die "Tempeh Manufaktur". Allerdings nicht von Mathias, sondern von Sebastian Copien. Weil er weiß, wie sehr ich Lupinen-Tempeh liebe <3

Da ich mich nicht entscheiden könnte, habe ich gleich alle drei Sorten bestellt: die Wilde Hilde, die Wildkräuter und die "natur" Variante.



Aufgeschnitten schaut die Hilde so aus (die rote Farbe ist vom Rest Rote Bete am Messer):


Verkocht hab ich mein neues Lieblingstempeh dann mit Roter Bete, Spinat und Essiggurken.
(Nein, ich bin nicht schwanger!) ;-)


Für alle die gern auf diese gesunde, vielfältige, bunte, schnelle, einfache und unkomplizierte Art und Weise kochen, habe ich noch einen dritten Tipp parat:

Das E-Book von Katrin und Daniel von bevegt: "A Grain, a Gren and a Bean"!


Ich durfte ein Rezept beisteuern mit - tadaaaaaaaaaa - Lupinentempeh!

Sonnengrüße,
Claudi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen