Freitag, 10. Juni 2016

Ungesund

Hallo ihr Lieben,

ja, vegan geht auch "ungesund". Wobei ich ungesund bewusst in "" setze. Denn wenn ich an den Otto Normalverbraucher denke, is das echt lächerlich.

Dennoch will ich euch mal zeigen wie es ausschaut, wenn ich einfach mal nur Bock und Gelüste hab.

Zum Frühstück gibt es dann statt Grünem Smoothie Beispielsweise eine (ok. zwei) Brezen mit Margarine und Schokoaufstrich:


Und SPONTAN werden die Mädels zum Burger Essen aufgerufen. Hier in der Hamburgerei 2. Von einem Besuch in der Hamburgerei 1 habe ich bereits berichtet.



Und weil es gar so schön war gab's danach noch Gummibärli ausm VollCorner und anschließend und am Folgetag Bauchweh. Yeah ;-)

Weil es hier so gut passt...


foodwatch hat ein neues Video veröffentlicht - zum  Thema Zucker.
Der Song stammt von einem meiner Helden - Jason Mraz.







Sonnengrüße,
Claudi

Kommentare:

  1. salzbrezel mit schokiaufstrich?!? das ist ungefähr wie bananen mit ketchup *grusel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mausflaus,

      finde ich nicht ;-)

      Sonnengrüße,
      Claudi

      Löschen
  2. Das Video über Zucker ist klasse ;)
    Ich genieße auch gerne aufgebackenes / Laugengebäck und Schokolade geht einfach immer *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nikolai,

      ja und das Lied dazu ist ein Traum. Der Mann is einfach der Oberhammer.

      Sonnengrüße,
      Claudi

      Löschen
  3. Salzstangen mit Schokoaufstrich sind an einem schlechten Tag auch lecker.

    Zum Thema Zucker:
    Zucker in der Limo ist ok, dort erwartet man ihn ja. Er schmeckt auch besser als Süßstoff. Seinen Durst stillt man mit Wasser.

    Die Volksdroge Zucker ist unabdingbar für die Lebensmittelindustrie.
    Das perfide ist, dass gerade aggresiv vermarktete Kinderprodukte vollgepumpt sind mit Zucker.
    Die Lebensmittelampel hätte hier ein Signal an die (unwissenden) Eltern sein können.

    Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ist leider nur Handlanger der Lebensmittelindustrie. (Massentierhaltung, Lebensmittelampel, Kükenschreddern)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen offenen und ehrlichen Kommentar.

      Sonnengrüße,
      Claudi

      Löschen