Sonntag, 20. Juli 2014

Kochen nach deiner Natur - mit Sebastian Copien

Hallo du,

letzten Mittwoch durfte ich gemeinsam mit Sebastian Copien in seiner Küche in der Thalkirchner Straße 80 (in München) kochen. Oh wie war das schön!!!


Sebastians Motto "Kochen nach deiner Natur" wurde perfekt umgesetzt :-)

Es gab Schlutzkrapfen mit Mangoldfüllung auf Chicoréegemüse und Salat (aus Sebastians Garten, siehe unten) und danach ein lecker lecker lecker Schokoeis!
Bilder sagen mehr als 1.000 Worte. Guckst du?

Begrüßt wurde ich mit einem erfrischenden Smoothie. Ich hab festgestellt, dass ich mich von meinem täglichen Standardsmoothie wegbewegen und ein bisserl mehr experimentieren sollte.


Anschließend sind wir zur Ernte in Sebastians Gemüsegarten gestapft der nur einige Gehminuten von der Kochschule entfernt liegt. 
Ich lasse hier einfach mal die Bilder sprechen.






Ne, klappt doch nicht mit dem Bilder-sprechen-lassen :-)
Das ist ein kleiner Brokkoli!!! SÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜSS!!!!
 
Die Ernte ;-)

Noch einmal weil's gar so schee is ;-)

Dann wurde aufgekocht. WOW!!!

Ice Ice Baby!

Der Meister beim Schlutzkrapfen füllen, falten und formen :-)
(Ich hab auch welche gemacht!!!) :-P

Nahaufnahme

Fertig. Der Teig war ja schon super lecker. Aber die Füllung!!! Irre. Nicht zu beschreiben!!!!

Vorne: Nussbutter. Hinten: Die Schlutzkrapfen werden im Dampftopf zubereitet.

ICH ESS BLUMEN!!!

Mir läuft schon wieder das Wasser im Mund zusammen!

Den Chicorée hab ich beim Kochen vergessen zu fotografieren.

Nach diesem grandiosen Hauptgang (Ich war einfach nur glücklich! Ja, auch Nudeln und Chicorée können glücklich machen, nicht nur Schokolade!) gab es dann Eis in einer Kombi wie ich sie noch nie gegessen habe.

Vorne: Lecker Heidelbeeren in Vanille mit Sebastian-Special-Trick
Hinten: Erdnüsse werden karamellisiert

Das Eis hat aber auch ohne Klimbim schon so was von leider geil geschmeckt!

So, genug Fotos geschaut ;-) weiter geht's im Text!

Sebastian hat im Repertoire u.a.:

Unser Einzel-Mittagspausen-Treff ist natürlich nicht mit einem Kochkurs zu vergleichen. Ich vermute jedoch sehr, dass auch ein veganer Gruppen-Kochkurs in München bei Sebastian ein unvergessliches Erlebnis ist. Die Küche in München ist auf jeden Fall ein Traum, Sebastian sehr sympathisch und ich hab irre viel gelernt während des Kochens!

Infos und Termine (in München, Regensburg und Ingolstadt) findest du auf seiner Website.

Wenn du nun neugierig geworden bist und keinen Kurs besuchen kannst, gibt es eine andere Möglichkeit:
Übermorgen erscheint Sebastians Kochbuch "Grün in allen Farben" für 19,99€ beim Christian Verlag (ISBN-10: 3-86244-697-2). Es ist vegetarisch/vegan.

Das oben Gekochte findest du in seinem zweiten Kochbuch an welchem derzeit noch gefeilt wird. Es erscheint im Frühjahr 2015, ebenfalls beim Christian Verlag und wird komplett vegan.
 
Falls das alles noch nicht überzeugend genug war ;-) hier ein Video:



Lieber Sebastian, ich wünsch dir von Herzen viel Erfolg mit deinem Buch und bei all den vielen spannenden Kursen und Projekten die 2014 noch anstehen. Ich danke dir so was von recht herzlich für diese außergewöhnliche und wundertolle Mittagspause ;-)

xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. welch LUST machender BERICHT .. DANKE !

    so grüß ich dich und alle .. auch den Sebastian .. aus den Tiroler Bergen, von wo aus es ja nicht weit nach München ist ..

    ✿◠‿◠)✿.........♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebend gerne Daniela und vielen DAnk für deinen Kommentar.

      München freut sich auf dich ;-) Falls du wirklich mal hier her kommen solltest melde dich bitte mei mir!

      <3 lichst nach Tirol,
      die Claudi

      Löschen
  2. Huhu Claudi, das klingt nach einer tollen Aktion, hätte mir garantiert auch Spaß gemacht (vor allem das Essen ;-)). Und dieser nette Küchengarten - hach, schöööön!
    Liebe Grüße
    Kirschbiene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War irre toll ;) Aber nicht nur das Essen ;)

      Sonnengrüße,
      die Claudi

      Löschen
    2. Das glaube ich dir sofort - die Fotos lassen es erahnen :-)!
      Liebe Grüße
      Kirschbiene

      Löschen