Donnerstag, 19. Juni 2014

Provamel VEGGIE STAR 2014 +++ Neue vegane Grillspezialitäten von WHEATY

Hallo du,

wie ich hier kürzlich geschrieben habe, kaufe ich kein Fake Fleisch. Wobei die Auswahl im Biomarkt mittlerweile immer größer und größer zu werden scheint, wie man hier sehen kann:


Nun hat mir wheaty zwei neue Produkte zur Verfügung gestellt. Natürlich war ich neugierig und hab mit dem M. zusammen ein Abendessen bei Sonnenschein auf Balkonien genossen. Zu den "Grillsteaks rot-grün" und "Veganen Spießgesellen" gab es nämlich den "Erfrischenden Reissalat" welcher mein diesjähriger Beitrag für den "Provamel Veggie Star Rezeptwettbewerb" ist.



Ich würde mich über viele Sterne von dir für meinen "Erfrischenden Reissalat" beim Rezeptwettbewerb Provamel Veggie Star 2014 freuen. Dankeschön :-)

Zutaten

Mit einem "Veganen Spießgesellen" im Hintergrund

Hier siehst du zwei halbe "Grillsteaks"
Viel Spaß beim Nachkochen und allzeit gutes (veganes!) Grillen! :-)

xoxo & smoothie
Claudi

Kommentare:

  1. Moin, moin, liebe Claudi!

    Cooler Bericht. Obwohl ich gerne mal wissen würde, was du gegen Vleisch hast;-) Na klar, man sollte sich die Teile nicht massenhaft reinzerren, doch sie sind ein willkommener Gast, wenn man grillen möchte ohne Tierleid zu erzeugen. Und du weißt ja, was der Deutsche im Sommer am liebsten macht.

    Finde ich übrigens gut, dass du da mitmachst!

    Grüßle
    Mephi von tofUTOPIA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mephi,

      mir geht einfach nichts ab. Wenn frau 20 Jahre lang vegetarisch gegessen hast, vermisst sie nix von all dem. Ganz einfach.

      Und ich esse kein/wenig/sehr selten Soja. Wobei das ja bei Wheaty nicht das Thema ist ;-)

      Wir grillen heute übrigens - und es gibt eigentlich "nur" Gemüse in allen Variationen.

      Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende noch,
      die Claudi

      Löschen
  2. Hallo Claudia,

    Wie hat dir denn das "Fake"-Fleisch nun geschmeckt? :-) Ich finde, in Maßen ist sowas schon in Ordnung, obwohl ich auch eher gesunde + frische Produkte und vor allem Gemüse auf dem Grill bevorzuge.

    Ich denk aber, gerade für Neulinge sind solche Grill-Sachen optimal :)

    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Juliane,

      es war "okay". Mehr kann ich echt nicht sagen dazu. Mein Herz hüpft aktuell bei selbstgemachtem Bananeneis mehr in die Luft ;-)

      Und ja, für Neulinge - vor allem bei der Umstellung von Fleisch auf Veggie - ist das bestimmt super!

      Herzliche Grüße,
      die Claudi

      Löschen