Samstag, 28. Juni 2014

Claudi goes Frankfurt mit JUSTIN TIMBERLAKE (und Linda) ;-)

Hallo du,

V stand an diesem Wochenende nicht für VEGAN - sondern vielmehr für VERRÜCKT. Aber so was von!

Manchmal muss frau halt wie 13 sein - und darf das dann auch ausleben. Finde ich. Und zwar so richtig. Genau genommen so, dass sich auf einem Konzert ALLE um einen drum herum befindenden Menschen umschauen wer da so plärrt - und grinsen. Hach. Ich liebe es! ;-)

Aber jetzt erst mal schön der Reihe nach.

Die Zugfahrt habe ich mit "Arbeit" und lesen rumgebracht.
In der neuen "Kochen ohne Knochen" ist sogar eine Rezension von Rohvegan drin <3

In Frankfurt sind gegen 13:00 Uhr im Chimichurri eingetroffen. Sonntag = Brunch bis 15:00 Uhr und dann Abendessen ab 18:00 Uhr. Zweiteres hat nicht in unseren Zeitplan gepasst, also haben wir uns entschlossen ein bisserl zu brunchen. Aber nicht zuviel, wir wollten ja dann in die Rag Bar.


Die hatte leider (!!!) zu - anders als auf der Facebook Seite angegeben. Und nachdem es der heißeste Pfingstsonntag seit Wetteraufzeichnung war - sind wir dann nach einer kurzen Abkühlung in der Stadt - direkt weiter zum Edelkiosk, den ich seit Jahren besuchen wollte. 

Lecker sojafreier Erdbeerkuchen

Leckeres sojafreies Eis ("Das ist ein V, es steht für vegan") ;-)

Und wir haben uns startklar gemacht für ein Konzerthighlight - Mr. JT!
(Den ich seit 2002 oder so anhimmle!) (Auf jeden Fall NACH N*Sync) :-)

Suit & Tie hat Linda besorgt. In pretty pink. Nagellack von benecos.

Am Abend, bzw dann in der Nacht, haben wir noch mehr geschwitzt, geschrieen, gelacht, getanzt, angehimmelt und mitgefiebert. Hach es war ein irre tolles Mädelswochenende!

Am nächsten Morgen wurde ich dann noch von der lieben Linda und ihrem Mann bei den beiden zu Hause verwöhnt. Das hat so ausgeschaut:

Gluten- und zuckerfreier French Toast

Matcha Orange, Wassermelone, Bananen, Himbeerwasser

Von Linda selbstgemachte, rohköstliche Erdbeermarmelade, lifefood Broht, und, und, und ....
Lindas Blogeintrag mit Details zu ihrem Frühstück findest du auf "V"eltenbummler.

Danke an dieser Stelle noch einmal liebe Linda, dass ich dich begleiten durfte. Es war ehrlich herrlich und voll toll ;-) Strawberry Bubble Gum-like halt. ;-)

Und ich freu mich heute Nachmittag auf Katrin und Daniel von bevegt auf ihrer Buchtour im Bodhi.

xoxo & smoothie
Claudi

P.S.: Ich würde mich über viele Sterne von dir für meinen "Erfrischenden Reissalat" beim Rezeptwettbewerb Provamel Veggie Star 2014 freuen. Dankeschön :-)

Mittwoch, 25. Juni 2014

Immer wieder fein: das Bodhi

Hallo du,

viel zu lang habe ich keine Bodhi-Bilder mehr gebloggt.
Aufgrund der neuen, sommerlichen Karte gibt es hier mal wieder ein paar für dich:

Seitan Burger mit Wedges und hausgemachter Remoulade

Antipasti Teller

Vorne: Salat (soooo lecker!!!) mit Seitansteifen.
Hinten (aus den Wochenspecials): Zucchini Carpaccio mit gegrillter Wassermelone auf Rucola
Und jetzt kann mensch auch endlich draußen in der Sonne sitzen und das wundertolle Münchner Westend genießen. Hach. Ich liebe unsere Weltstadt mit Herz!!!

Letzten Mittwoch war ich auch mal mittags dort. Das sieht dann so aus:

Salat mit gegrilltem Spargel, Melone und "Joghurt"Dressing

Soja-Geschnetzeltes mit Spätzle und Rahmschwammerln

Vorne: Creme Brûlée
Hinten: 1/2 Portion Schokomousse

Falls du es zuletzt nicht gelesen oder überlesen hast - noch ein kleiner Veranstaltungshinweis:
Das Buch No Meat Athlete erscheint auf deutsch und meine Freunde Katrin und Daniel von beVegt gehen auf Buchtour!!!

Die Buchvorstellung in München findet diesen Samstag, den 28.06.2014 im Bodhi statt. Sehen wir uns?

xoxo & smoothie
Claudi

P.S.: Ich würde mich über viele Sterne von dir für meinen "Erfrischenden Reissalat" beim Rezeptwettbewerb Provamel Veggie Star 2014 freuen. Dankeschön :-)

Sonntag, 22. Juni 2014

*** Zu verschenken: VEGAN STAR ***

Hallo du,

von Keimling Naturkost habe ich eine VEGAN STAR zur Verfügung gestellt bekommen.


Wie du vielleicht weißt, läuft bei mir allerdings der Vitamix täglich auf Hochtouren. Mit ihm bereite ich auch beispielsweise Nussmilch zu. Des Weiteren habe ich noch eine Soyabella (von meiner "Soyabella-Testreihe" im Jahr 2011) zu Hause rumstehen und weiß, dass ich die VEGAN STAR auch nicht wirklich verwenden würde.

Daher habe ich beschlossen, die VEGAN STAR an
eine*n von euch zu verschenken.


Wie kannst du gewinnen?
Schick mir eine Email (findest du oben im Menü auf der rechten Seite) mit einem Foto von dir das zeigt, warum du der "VEGAN STAR" bist. Schreib mir die Adresse dazu, an welche ich das Gerät schicken soll.

Einsendeschluss für die Fotos ist Sonntag, der 29.06.2014 um 11:59 Uhr. 

In der darauf folgenden Woche treffe ich nämlich "meine veganen Mädels" wieder und sie werden ihr Lieblingsfoto bzw. "VEGAN STAR"-Gewinner*in aussuchen ;-)

Viel Spaß und viel Glück!

xoxo & smoothie
Claudi

P.S.: Ich würde mich über viele Sterne von dir für meinen "Erfrischenden Reissalat" beim Rezeptwettbewerb Provamel Veggie Star 2014 freuen. Dankeschön :-)

Entstanden in Zusammenarbeit mit Keimling

Donnerstag, 19. Juni 2014

Provamel VEGGIE STAR 2014 +++ Neue vegane Grillspezialitäten von WHEATY

Hallo du,

wie ich hier kürzlich geschrieben habe, kaufe ich kein Fake Fleisch. Wobei die Auswahl im Biomarkt mittlerweile immer größer und größer zu werden scheint, wie man hier sehen kann:


Nun hat mir wheaty zwei neue Produkte zur Verfügung gestellt. Natürlich war ich neugierig und hab mit dem M. zusammen ein Abendessen bei Sonnenschein auf Balkonien genossen. Zu den "Grillsteaks rot-grün" und "Veganen Spießgesellen" gab es nämlich den "Erfrischenden Reissalat" welcher mein diesjähriger Beitrag für den "Provamel Veggie Star Rezeptwettbewerb" ist.



Ich würde mich über viele Sterne von dir für meinen "Erfrischenden Reissalat" beim Rezeptwettbewerb Provamel Veggie Star 2014 freuen. Dankeschön :-)

Zutaten

Mit einem "Veganen Spießgesellen" im Hintergrund

Hier siehst du zwei halbe "Grillsteaks"
Viel Spaß beim Nachkochen und allzeit gutes (veganes!) Grillen! :-)

xoxo & smoothie
Claudi

Montag, 16. Juni 2014

Claudi goes Instagram ;-)

Hallo du,

Jahre später...

Auf meiner Claudia.Renner Instagram Seite kannst du direkt dabei sein was ich so esse, kaufe, koche, ... Wenn du das möchtest. Hier ein paar Beispiele :-)

Erdbeerkuchen von M.s Mama

benecos happy nails und ein neuer Yogi Tea

Mangold in Curry-Reissahne-Senf-Soße mit Schwammerln

Angebratene Kichererbsen mit Zucchini-Spaghetti in Tomatensoße

Nachtisch Max Pett: Schokoladen Mousse

Nachtisch Max Pett: Kaiserschmarrn

(Schoko)Croissants zum Samstagsfrühstück mit M.

Kartoffelsalat mit Tomate, Gurke, Schwammerln und Curry Aufstrich

Reismilch mit Ananassaft und Eiswürfeln im Shaker

Bester Bester Obstsalat mit Melonensaft auf dem Slowstar Entsafter bei M.

Ich freu mich auf unser Wiedersehen auf Instagram!

xoxo & smoothie
Claudi

P.S.: 
Ich würde mich über viele Sterne von dir für meinen "Erfrischenden Reissalat" beim Rezeptwettbewerb Provamel Veggie Star 2014 freuen. 

Freitag, 13. Juni 2014

"Claudi im Glück" bei "Hans im Glück"

Hallo du,

vorweg eine wichtige Info:
Das Buch No Meat Athlete erscheint auf deutsch und meine Freunde Katrin und Daniel von beVegt gehen auf Buchtour!!!

Die Buchvorstellung in München findet am Samstag, den 28.06.2014 im Bodhi statt. Sehen wir uns?
So, dann kommen wir zum eigentlichen Blogeintrag :-)
 
Meine Fleisch essenden Freundin M. hat mich ins "Hans im Glück" (München Au) entführt.
Mit den Worten:
"Claudiiiiiiiiii!!! Ich geh da so gerne mit meinem Verlobten hin und die haben nen VEGANEN Burger!!!!!!!!!!!!!!!" 
:-) Da kann ich doch ned nein sagen. Für 7,80 € plus einer extra Portion Pommes war ich bestens versorgt.


Sogar auf der Soße steht "für vegane Ernährung geeignet"

Und Heinz Ketchup gibt's auch!

Lecker Burger (Weizenbasis) plus Pommes.
Vor einiger Zeit hab ich mal in der Filiale Türkenstraße nachgefragt. Der vegane Burger wird wohl separat angebraten. Leider gibt es bisher keine veganen Salate auf der Karte. Das soll sich aber angeblich bald ändern. Aktuell enthalten sie alle vegetarisches Dressing und Toppings aus Tier.

Fest steht:
Die "Hans im Glück" Filialen sind eine tolle Möglichkeit für einen Restaurantbesuch mit Fleisch essenden Freunden! Und ich geh bald mit "meinem" M. und "meiner" M. und ihrem Verlobten wieder hin!

xoxo & smoothie
Claudi

P.S.: 
Ich würde mich über viele Sterne von dir für meinen "Erfrischenden Reissalat" beim Rezeptwettbewerb Provamel Veggie Star 2014 freuen. 

Dienstag, 10. Juni 2014

Café Vigan, Nordenham

Hallo du,

nach Sylt ging es weiter Richtung Hof Butenland, der nur 15 Autominuten von Nordenham entfernt liegt.
DIE Gelegenheit um endlich im "Café Vigan" vorbei zu schauen.

Das "Vita Forum" ist ein Pflegeheim für Demenz und seelische Erkrankungen.
Im Haus Tongern, ist ein Ort der Vielfalt, in dem sich unter anderem ein Pflegeheim befindet.

Zugegeben: Ich hatte etwas Bammel und war ein wenig aufgeregt. Würde es mir dort wirklich gefallen? Oder würde ich mit hängendem Kopf wegen zu vieler Eindrücke in Sache Demenz wieder ins Auto steigen?



Doch schon nach wenigen Minuten war das Eis gebrochen, mein Kopf frei und ich konnte mich ganz auf die schöne Einrichtung, liebevolle Deko und vor allem die vielen Fotos und Infos der Hof Butenland Bewohner einlassen.


 10 Cent pro veganem Essen werden gespendet <3

"Gesund essen für einen guten Zweck"
Auf den Karten wird das Konzept gut erklärt.



 Jetzt zum lecker lecker Essen:

Gemüsesuppe

Sojataler mit Kartoffeln und Brokkoli

Reis Curry

Eis mit Granatapfel und Orange als Nachspeise
Ein Besuch im "Café Vigan" lohnt sich. Sehr sogar! Auf Deutschland is(s)t vegan habe ich bereits einen Artikel verfasst, wollte dich aber hier auch noch daran teilhaben lassen.

xoxo & smoothie
Claudi

P.S.: 
Ich würde mich über viele Sterne von dir für meinen "Erfrischenden Reissalat" beim Rezeptwettbewerb Provamel Veggie Star 2014 freuen. 

Sonntag, 8. Juni 2014

Lebensenergiekonferenz mit Sonja Reifenhäuser

Hallo du,

über Sonja Reifenhäuser bist du vielleicht in Verbindung schon in meinem Buch oder diesem Blogeintrag gestolpert.

Nun ist Sonja (was ich für eine große Ehre halte!) teil der "Lebensenergiekonferenz", welche die eine oder den anderen von euch vielleicht interessiert?

Sie findet vom 21. bis 26. Juni online statt. 16 führende Experten geben Tipps zu Vitalität und Lebensfreude und Fitness und Gesundheit. Da meine wundertolle Freundin Sonja Reifenhäuser u.a. ganzheitliche Ernährungsberaterin ist, spricht sie über vegane Ernährung und den spannenden Weg zu einer Ernährungs- und Lebensumstellung. 

Falls du das nicht verpassen willst, meldest du dich am besten an! 

16 Videointerviews mit Expertenwissen und Lösungswegen warten auf dich.

http://lebensenergie-konferenz.de/sonja-reifenhaeuser-gesunder-lebensstil/

xoxo & smoothie
Claudi

Donnerstag, 5. Juni 2014

Urlaubseindrücke Sylt

Hallo du,

kürzlich war ich auf Sylt in Urlaub.

An sich gibt es den "Körnerladen" in Braderup (bei Wenningstedt). Sonst meines Wissens keinen Bioladen. Natürlich sind Aldi, Lidl, Rewe und Co. auf der Insel vertreten. budni in Wenningstedt bietet (wie der dm Drogeriemarkt) ein großes Alnatura Sortiment (sogar gekühlte Produkte!!!) an. Du brauchst also definitiv keine Lebensmittel mit auf die Insel schleppen.

Sandra hat auf ihrem Blog "Vegan Mom" bereits letztes Jahr einen Artikel über Sylt vegan verfasst.

Einen Blogeintrag über "Vegan essen in der Ferienwohnung" kannst du bei mir bereits nachlesen.
Auf Sylt war ich eine Woche lang mit Saftfasten beschäftigt und hab daher vor allem viele Fotos von der herrlichen Landschaft dort mitgebracht. Daran will ich dich nun ein bisserl teilhaben lassen:

Rantumbecken

Auf dem Deich in Wenningstedt

Hörnum

Hörnum

Blick auf Föhr (links) und Amrum (rechts)

In Wenningstedt

Sonnenuntergang <3

Fliegeröhrchen

Ellenbogen

Ellenbogen

Ellenbogen

Ellenbogen

Ellenbogen

Die Insel wird meiner Meinung nach zu Recht als die schönste Deutschlands bezeichnet :-)

xoxo & smoothie
Claudi

P.S.: 
Ich würde mich über viele Sterne von dir für meinen "Erfrischenden Reissalat" beim Rezeptwettbewerb Provamel Veggie Star 2014 freuen.